Zum Inhalt springen

Die Bodenplatte ist vermessen

Last updated on 24. November 2021

So lange noch, bis das Haus kommt...

Ein Mitarbeiter von Fullwood war da und hat gemeinsam mit uns die Bodenplatte vermessen. Erstes Urteil: passt alles soweit ‚ú®

√úberraschend konnten wir uns schon am Montag, dem 01. November um 11 Uhr treffen, was uns total gefreut hat.

Wir haben zunächst alle Seiten ausgemessen. Es gab an manchen Stellen keine Abweichungen und an anderen 0,5 cm bis 1 cm Unterschied. Laut Alex von Fullwood sei das aber alles ausgleichbar.

Nach der Aufregung √ľber die zu kurze Bodenplatte war das nat√ľrlich sehr beruhigend f√ľr uns. Die Diagonalen stimmten auch soweit. Die Abst√§nde von den Pfosten f√ľr die Veranda waren auch richtig.

Wir haben nat√ľrlich beim Vermessen geholfen!

Danach wurde das Nivelliergerät ausgepackt und die Höhenunterschiede der Bodenplatte gemessen. Auch hier passte alles!

Es passt alles, juhu!

Also m√ľssen wir jetzt nur noch auf die Ausf√ľhrungspl√§ne warten. Die sollen laut Ablaufplan nur eine Woche dauern. Wenn wir die abgesegnet haben, geht das Haus (mit Wartezeit) in Produktion und wir bekommen endlich (!!!) einen Stelltermin ūüéČ‚ú®ūüéČ

Published inBaustelleBodenplatteFullwoodHaus

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: