Zum Inhalt springen

12. Bauwoche – Innenausbau

So lange noch, bis das Haus kommt...

0 0 votes
Article Rating

Wir bereiten das Haus auf die Fußbodenheizung vor. Dazu mĂŒssen alle WĂ€nde zumindest unten beplankt / verbohlt werden und hinter dem Trockenbau auch gedĂ€mmt werden. KW 20

Die Elektriker sind nicht ganz fertig geworden und mĂŒssen in KW 21 noch einmal wiederkommen. Wir kĂŒmmern uns derweil um den Trockenbau und die Halbbohlen. Am Donnerstag kam der BausachverstĂ€ndige um die Rohinstallation von Elektrik und SanitĂ€r abzunehmen. Samstag hatten wir Hilfe.

Mittwoch, der 53. Tag

Wir fuhren mittags zum Haus, sepp musste weiter Home Office machen.

Installationsebene

Ich hab dann erstmal oben die restlichen Installationshölzer angebracht.

Na, ihr wisst ja wie es lĂ€uft, im SĂŒd Kniestock und sepps Zimmer hab ich auch alles fertig gemacht.

Verbohlung

Nach sepps Feierabend ging es weiter mit dem Verbohlen. Wir hĂ€tten beinahe den Fehler gemacht, nicht direkt am Wohnzimmer weiter zu machen. Das war im Osten, an der Wohnzimmerwand. Wir wollten nĂ€mlich erstmal die KĂŒche fertig machen. Aber da der ganze Wohnbereich (Wohnzimmer, Essbereich, KĂŒche) miteinander verbunden ist, muss es auch alles auf die gleiche Höhe, also haben wir beim Wohnzimmer weiter gemacht.

Es war spĂ€t und ich war mĂŒde, also gibt’s davon nur ein Bild 😅.

Die SĂŒdseite vom Wohnzimmer, mit Bohlen.

Wir haben dann mit Lotta das erste Mal im Haus ĂŒbernachtet.

Lotta war ein bisschen verwirrt 😉

Donnerstag, der 54. Tag

Und morgens gab es erstmal nen ordentlichen Schreck – wĂ€hrend ich dachte das die Vögel hier in WĂŒnsdorf wirklich super laut sind – stellte sepp fest, dass sich ein Vogel in unser Haus verirrt hatte. Ein Hausrotschwanz (es gibt Garten- und HausrotschwĂ€nze, ich konnte mir nie merken welche bei uns wohnen, jetzt weiß ich es 😅). Der hat seinen Namen etwas zu wörtlich genommen.

Wir konnten ihn aber einfangen und nach draußen bringen. Abends hatten wir ein Hausrotschwanz Weibchen gesehen, das ganz panisch etwas gesucht hat, wahrscheinlich unseren Hausgast.

Genug Haus, jetzt doch lieber Gartenrotschwanz 😋

Dazu haben wir das Licht am Auto angelassen… sepp und ich können es auch nicht wegschieben, weil es bei unserem GrundstĂŒck etwas bergauf geht 🙄.

Stopfhanf

Ich hab mich im Obergeschoss (bei 30 Grad und ungedĂ€mmten Dach đŸ„”) an unseren mit Hanf ĂŒberfĂŒllten Kniestock gemacht. Da hatten wir angefangen mit dem Stopfhanf und es leider falsch gemacht.

Also alles raus, auffluffen und neu wieder rein. Alles zutackern und verkleben.

Wirklich wichtig ist es, dass ihr eine gute Atemmaske tragt. Eine FFP 2 hat bei mir nicht ausgereicht und ich hab, wenn ich viel gedÀmmt habe, starken Husten bekommen. Also haben wir eine bessere gekauft. Bequem ist anders, aber sie hilft!

Fliesenlieferung

Wir hatten ja letzte Woche Fliesen bestellt. Die riefen dann noch an, dass sogar noch weniger Fliesen im Lager vorhanden sind, als gedacht. Aber wir kommen damit hin, zum GlĂŒck.

Die wurden mit der Spedition geliefert, die natĂŒrlich mal wieder nur ne hydraulische Ameise dabei hatten 🙄. Wenn ihr die Möglichkeit habt, achtet darauf womit eure Materialien geliefert werden. Auf jeden Fall wenn ihr wie wir nicht viel Platz, beziehungsweise eine beschrĂ€nkte Einfahrt habt. Also steht die Palette mit den Fliesen jetzt auch im Weg.

ABER! Sie sind da und auch jetzt ausverkauft, also GlĂŒck gehabt.

BausachverstÀndiger

Unser BausachverstĂ€ndiger kam pĂŒnktlich und half uns auch noch das Auto anzuschieben und hat uns Starthilfe gegeben.

Er hat sich dann die gesamte Rohinstallation von SanitĂ€r und Elektro angesehen und war sehr zufrieden, was uns natĂŒrlich freut.

Außerdem haben wir nochmals ĂŒber das Bad und die falsche zwei Meter Linie gesprochen. Wir haben dann ausgerechnet, wo der Unterschied zwischen der falschen und richtigen zwei Meter Linie liegt und das in Quadratmetern umgerechnet. Oben fehlen uns 7 % WohnflĂ€che, wegen der falschen Linie. Das sind rund vier Quadratmeter. Die andere / falsche Dusche verursacht auch Mehrkosten und ist nicht so wie gewĂŒnscht.

Da werden wir jetzt in Verhandlung gehen, ob und was fĂŒr einen finanziellen Ausgleich dafĂŒr geben wird.

Verbohlung

Und nach sepps Feierabend haben wir die KĂŒche zu Ende verbohlt.

Abends ging es dann zurĂŒck nach Berlin.

Samstag, der 54. Tag

Wir hatten Hilfe, die wir auch dringend brauchen! T fuhr von Berlin aus mit uns zum Haus. Da T aber noch etwas krank war, haben wir die Arbeiten so aufgeteilt, das T nur einfache Arbeiten zu tun hatte.

Also haben wir ĂŒberlegt, was wir am Wochenende machen wollen und unsere TO DO Liste auf unser Whiteboard geschrieben.

WĂ€hrend T alle unsere Bohlen fĂŒr das Obergeschoss mit mir vermessen und dann anschließend gesĂ€gt hat, hat sepp weiter mit dem Trockenbau gemacht.

Aber T durfte auch mal die DĂ€mmung ausprobieren 🙂

Passt.

Und dann noch Gipskarton verspachtelt, damit sepp die zweite Lage anbringen kann.

Das Fermacell im Flur wurde von sepp angebracht.

Zwischendrin wurden auch noch die zweiten Bohlen im Wohnzimmer angebracht.

Die ganzen gesĂ€gten Bohlen fĂŒrs Obergeschoss haben wir noch nach oben geschleppt und in die richtige Zimmer verteilt.

Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag!

Zwischenstand, spÀter wurden noch ein paar Punkte abgehakt

Sonntag, der 55. Tag

Heute waren wir wieder alleine und mir ging es gar nicht so gut. Schwindel, Übelkeit, Kopfweh und miese Laune – na super.

Wir hatten immer noch einiges zu tun.

Der Plan war sehr trockenbaulastig, aber wir merkten dann relativ schnell, dass das so nicht funktioniert. Der HWR kann noch nicht zu, weil die Elektriker da vielleicht nochmal ran mĂŒssen, in der Garderobe mĂŒssen sie an zwei WĂ€nde eventuell noch dran und im GĂ€ste WC sind noch zuviele Kabel durcheinander.

Das Holz an der TĂŒr mĂŒssen wir als letztes anbringen. Dort liegt noch eine Palette, um nicht ĂŒber die verlegten Kabel / Rohre fallen. Die passt da so nicht mehr hin, wenn wir das Holz anbringen, also kommt die als Letztes dran.

Also noch die letzte Trockenbauwand mit Fermacell zu machen. Und dann gehts nach oben, anstelle vom Trockenbau die Bohlen anbringen.

Am Übergang seht ihr, wie bauchig die Gipskartonplatten sind. 🙄

Verbohlen

Also schön ins heiße Obergeschoss und Bohlen verlegen.

Aber doch erst noch schnell im Bad die Installationsebene im Osten fertig stellen.

In sepps Zimmer hab ich mich MAL WIEDER vermessen, also mussten wir mit der HandkreissĂ€ge 1,4 cm abschneiden, an beiden Bohlen. Ich verstehe ehrlich nicht, was bei mir falsch ist 🙄.

Und dann noch mehrere Kabel aussÀgen und die Bohlen ausrichten und anbringen.

Dann geht es weiter in meinem Zimmer, wo wir auch im SĂŒden, im Kniestock angefangen haben. Dann weiter mit der ersten Bohle im Giebel im Westen und dann mussten wir wieder aufhören, weil die Elektriker in der Ecke noch nicht fertig waren.

Danach mussten wir noch ordentlich aufrĂ€umen, damit die Elektriker da auch laufen und arbeiten können. Das hat natĂŒrlich etwas gedauert.

Das wars fĂŒr dieses Wochenende!

Fazit Woche 12

Hui, jetzt bauen wir schon 3 Monate an unserem HĂ€uschen.

Die nĂ€chste große Deadline steht an und wir haben noch einiges zu tun. Das macht mich sehr Ă€ngstlich und ich hoffe wir schaffen das alles.

  • 4 kleine WĂ€nde Trockenbau
  • 5 mittlere WĂ€nde Trockenbau
  • 2 große Wand Trockenbau
  • 4 WĂ€nde Holz
  • Dummies fĂŒr 2 TerrassentĂŒren und eine HaustĂŒr
  • komplettes Haus leer rĂ€umen
  • Haus sauber machen

Dazu werden wir 4 – 5 Tage nĂ€chste Woche vor Ort sein und mindestens einen Tag Hilfe haben.

Und nĂ€chste Woche soll auch der Großteil meiner Wildpflanzenhecke geliefert werden. Die hab ich bei pflanzmich.de bestellt. Ich wollte das ja eigentlich lieber regional in einer Baumschule kaufen. Aber durch den Hausbau hab ich dafĂŒr keinerlei Zeit gehabt, daher ist es jetzt online geshoppt worden. Zu der Hecke gibt es noch einen eigenen Post.

0 0 votes
Article Rating
Published inEigenleistungHausTrockenbau
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anschauen
0
Lass uns doch einen Kommentar oder deine Fragen da!x
%d Bloggern gefÀllt das: